Stickabzeichen für die "Whirlybirds"

 Stickabzeichen für die "Whirlybirds"

Als Stickvorlage erhielten wir eine gut aufbereitete Grafikdatei vom Kunden. Trotzdem mußte das Muster von uns sorgfältig "gepuncht" werden. Dabei wird das komplette Muster in sogenannten Vektordaten am PC gezeichnet. Erst danach berechnet der Prozessor die eigentlichen Stichedaten. Diese werden dann in ein Stickformat umgewandelt, um damit die Stickmaschinen zu steuern. as Muster wurde mit 9 Farben erstellt und hatte nach Fertigstellung 21.500 Stiche.

Als Untergrund wurde ein hellblauer Köperstoff verwendet.


 

 

 

Links die "gepunchte" Vektorgrafik von uns

 

 

Rechts die Bildvorlage vom Kunden

 

 

 

Hier ist ein Teil des Musters in Stichedaten vom Prozessor berechnet

 

 

 

Das Muster ist in der "Sticksimulation" dargestellt.

 

 

 

Die Abzeichen "beim Sticken"

 

 

 

Erste Nadel in dunkelblau

 

 

 

Das Abzeichen ist zur Hälfte fertig

 

 

 

Jetzt wird der Text-Untergrund weiß unterlegt

 

 

 

Danach wird die rote "Plattstichschrift" mit Randunterlage darübergelegt

 

 

 

So sehen die fertig gestickten und ausgeschnittenen Stickabzeichen aus.

 

Wie immer "gutgestickt" !